Lageplan mit Google Maps

Hier beschreiben wir, wie man von Google Maps interaktive Lagepläne in einen Webauftritt einbindet.

Google Maps iFrame-Generator

  • Öffnen Sie Google Maps und stellen durch Navigieren oder mit der Suche den Zielort ein (Bild 1; rote Box).
  • Klappen Sie mit dem Menü-Icon (links neben dem Suchfeld) das Menü aus und wählen „teilen“(Bild 1; grüne Box). Beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
  • Wählen Sie den Reiter „Karte einbetten“ (Bild 2; rote Box).
  • Der hier erstellte HTML-Code dient Ihnen als Basis um mit der Extension Fetch URL die Karte in Ihren Webauftritt zu integrieren (Bild 2; grüne Box).
  • Achten Sie darauf, den richtigen Teil, des (sehr langen) Links zu verwenden. Sie müssen den kompetten Bereich innerhalb der Anführungszeichen (") nach src= verwenden; nicht mehr. Kopieren Sie nur den hier fett markierten Teil des Links:

    <iframe src="[NUR_DIESE_URL]" [weitere_Daten]></iframe>

Hinweis

Die in der Anleitung genutzte Adresse ist die der Zentralen Informationstechnik, ansässig in der Richard-Wagner-Straße 18, 80333 München und dient lediglich als Beispiel für die korrekte Vorgehensweise.