Videos einbinden mit dem "Text & Media"-Element

Videos binden Sie mit dem Content-Element vom TypeText & Media“ ein. Das entsprechende Video muss dafür auf den Videoplattformen YouTube oder Vimeo hochgeladen und freigeschaltet sein.

Neues Inhaltselement anlegen

Zunächst müssen Sie sich an gewünschter Stelle ein neues Contentelement vom Typ „Text & Media“ erstellen (Bild 1). Sie können mit diesem Element arbeiten, wie Sie es von reinen Textelementen oder vom Einbinden von Bildern gewohnt sind.

Einbinden von Videos aus YouTube oder Vimeo

Um ein Video in Ihren Webauftritt einzubinden ist es nicht nötig, dass Sie Ihr Video in die Filelist hochladen. Stattdessen legen Sie einen kleinen Verweis (nur wenige Byte groß) an, der auf ein Video zeigt, dass Sie auf YouTube oder Vimeo hochgeladen haben. Der Verweis wird angelegt, indem Sie die URL Ihres gewünschten Videos (Bild 2) aus der Browserzeile kopieren und in das "Text & Media"-Element einfügen.

Klicken Sie dazu auf den Button "Add media by URL" im Reiter Media (Bild 3) und fügen Sie die gesamte Adresse ein (Bild 4). Es ist nicht nötig, dass Sie auf der Videoplattform ein spezielles Link-Format suchen (embed o. Ä.). Das "Text & Media"-Element erkennt das Video anhand der normalen Adresse. In der Filelist erscheint der Verweis auf das Video mit der Dateiendung .vimeo oder .youtube (Bild 5) im Ordner "_my_direct_uploads".

Sie können diesen Verweis wie jedes andere Element in der Filelist verwenden und z.B. an verschiedenen Stellen Ihres Webauftritts erneut referenzieren.

Einbinden von YouTube und Vimeo

Wenn Sie ein Video auf Ihrer Seite integrieren möchten, empfehlen wir Ihnen dies über die Einbindung eines Youtube- oder Vimeo-Links zu tun.

Für Dateien, die Sie in die Filelist hochladen können, gibt es eine Maximalgröße von 64 MB. Das ist zu gering für die meisten Videos und daher nicht zu empfehlen.

Unsere Anleitung bezieht sich deshalb explizit nur darauf, wie Sie ein Video, dass Sie bereits auf YouTube oder Vimeo hochgeladen haben, einbinden können.

Beschriftung und Beschreibung

Gegenüber Bildelementen sieht der Metadatenbereich bei  Videoformaten leicht verändert aus (Bild 6). Sie können lediglich einen Title und eine Description (Caption) eintragen. Videos, die extern eingebunden wurden haben in der Regel auch den Vorteil, dass ein Title standardmäßig mitgeliefert wird und Sie ihn nicht selbst nachtragen müssen.

Alternative Title und Link stehen Ihnen hier nicht zur Verfügung.

Beispiel