Seitentypen

Der Seitentyp bestimmt, ob und wie eine Seite in der Navigation auftaucht und ob, und wie Inhaltselemente der Seite angezeigt werden. Es gibt vier Seitentypen.

Sie können den Seitentyp entweder direkt über den Seitenbaum festlegen (Bild 1) oder mit "Create new page" den Seitentyp auswählen.

Page type Standard

Es wird eine normale Seite für den Seitenbaum erstellt. Eine solche Seite kann Inhaltselemente und/oder weitere Unterseiten haben.

Page type Shortcut

Hiermit können Sie eine direkte Weiterleitung auf eine andere Page innerhalb ihres Webauftritts anlegen. Das wird meistens benutzt, um z.B. auf die erste Unterseite eines Menüpunkts zu verweisen, wenn dieser selbst keinen Inhalt hat, beispielsweise unsere "Service"-Seite.

Page type Link to External URL

Damit können Sie die Page mit einem Link zu einer externen Internetseite versehen, zu der der Besucher dann weitergeleitet wird. Solche Links werden im Menü mit Icon und Tooltip gekennzeichnet. Dennoch erwarten Besucher im Hauptmenü die Struktur des Webauftritts wiederzufinden und keine Links auf andere Webauftritte. Ziehen Sie daher in Erwägung, solche Links in ein Textelement auf einer „normalen“ Seite einzubauen, in dem darauf hingewiesen wird, dass der Inhalt extern ist.

Page type Folder

Die Seite mit diesem Typ ist im Frontend nicht in der Menüleiste enthalten und kann auch nicht aufgerufen werden (kein Link möglich). Jedoch können die Unterseiten aufgerufen werden; entweder über gezielte Links oder über Elemente vom Type Menu. Direkt in einen Folder gelegte Inhaltselemente können nur per Referenz angezeigt werden.