News

Mit der „News“-Extension können News-Artikel angelegt werden. Über Listen-Ansichten gelangt der Besucher zu den Artikel-Details. Anzahl, Sortierung, Zeitraum, Archivierungs-Status oder Kategorien der aufgelisteten Artikel können für Listen-Ansichten unterschiedlich eingestellt werden.

Üblich ist die Anzeige einer verkürzten Liste auf der Startseite; z. B. in einer News-Box (Beispiel rechts). Zusätzlich können in einem eigenen Menüpunkt – beispielsweise „Aktuelles“ – alle News aufgelistet werden. Hierzu stehen Ihnen fünf Layouts zur Verfügung (Default Layout, Layout 1 - 4).

Falls die Extension noch nicht installiert ist, schicken Sie bitte eine Anfrage an das TYPO3-Team. Wir übernehmen die Installation und Konfiguration der News-Extension für Sie.

Wichtig!

In der Default-Installation der News-Extension ist eine Listenansicht in der rechten Spalte Ihrer Startseite und ein Menüpunkt "Aktuelles" mit einem "News-Plugin" vom Typ "List" enthalten. Sie können mit diesen Einstellungen einfach neue Artikel (News Records) anlegen und sie werden sofort an den definierten Stellen angezeigt. Wenn Sie an den Plugin-Einstellungen etwas ändern, ist es möglich, dass die News-Extension nicht mehr richtig funktioniert. Bitte fragen Sie uns, wenn Sie hier etwas geändert haben möchten.

Wie die Default-Installation aussieht und funktioniert, sehen Sie auf unserer Startseite und im Menüpunkt Aktuelles.

News-Berechtigung

Der Zugriff auf das News-System muss für die Redakteure extra über die Funktion "groupdelegation" freigegeben werden. Ansonsten werden Ihnen die Funktionen der News-Extension nicht angezeigt. Wenden Sie sich deshalb an Ihren lokalen Admin.

Erstellen von News

Sobald die News-Extension eingerichtet ist, sehen Sie im Backend den Ordner "news-system" im Seitenbaum (Bild 1). Hier werden alle Artikel (News records) erstellt.

Wenn Sie sich im Seitenbaum im Ordner „news-system“ befinden, klicken auf Create new record (in der Kopfzeile des Arbeitsbereichs) und wählen dann „News“ unter dem Punkt „News“ aus (Bild 2). Eine ausführliche Anleitung zum erstellen neuer Artikel finden Sie auf einer eigenen Seite.

Achtung!

Wecheln Sie zum Modul "List" um Ihre News anzulegen und zu bearbeiten!

Das Modul "Page" ist NICHT dafür ausgelegt das News-System zu verwalten.

News-Ansichten

Für den Einsatz eines News-Plugins sind vor allem zwei Ansichten relevant: die Listenansicht (List View) und die Detailansicht (Detail View)

Die List View bietet Ihnen, wie der Name schon sagt, eine Auflistung ihrer aktuellsten Nachrichten. In der Regel ist diese Ansicht der Einstiegspunkt für Ihre Besucher und soll bei Ihnen Interesse wecken den gesamten Artikel zu lesen. Das Klicken auf einen Artikel führt dann dazu, dass der gesamte Artikel einzeln in der Detail View dargestellt wird. Ein Link in der letzten Zeile führt ihren Besucher danach wieder zurück auf die vorherige Seite (mit der List View).

Nutzen Sie unsere Layoutbeispiele (siehe unten), um sich ein Bild von den Ansichten zu verschaffen.

Arbeiten mit Kategorien und mehreren Plugins

Ein häufiger Anwendungsfall der News-Extension ist, dass mehrere Plugins unterschiedliche News anzeigen sollen: In einem Plugin erscheinen aktuelle Nachrichten; in einem zweiten kommende Veranstaltungen; in einem dritten offene Stellen oder Abschlussarbeiten.

Da jedoch alle Ihre News im selben "News-System"-Ordner erstellt und verwaltet werden, müssen Sie in jedem Plugin einzeln festlegen, welche News angezeigt werden sollen. Das geschieht über die Vergabe von Kategorien für Ihre News:

Kategorien anlegen

Wollen Sie Ihren News Kategorien zuweisen, müssen Sie erst eine Kategorie erstellen. Erstellen Sie eine neue Category (Bild 3) in dem Ordner news-systems und geben Sie einen Titel an. Sie müssen für jede Kategorie unter Parent category eine Oberkategorie auswählen; entweder die ganz oberste (im Beispiel „W00BVZ-newscat“) oder eine der von Ihnen (weiter unten in der Baumstruktur) angelegten.

Beachten Sie, dass Sie die Kategorie in Ihrer News unter Categories angeben müssen (Bild 5), damit die News der richtigen Kategorie zugeordnet wird.

Kategorien im Plugin einstellen

Nachdem Sie eine oder mehrere Kategorien erstellt haben, müssen Sie den entsprechenden Plugins diese noch zuweisen. Hierzu öffnen Sie in Ihrem Contentelement vom Type Plugin den Reiter Plugin und dort wiederum den Reiter Settings (Bild 6). Unterhalb der Grundeinstellungen des Plugins finden Sie mehrere Einstellungen zu Kategorien (Bild 7).

In der "Default"-Einstellung sind die Kategorien nicht explizit konfiguriert: Es ist die Auswahl "Don't care, show all" aktiviert. Das bedeutet, dass alle News der weiter unten angegebenen Quelle (Ihr "News-System"-Ordner) angezeigt werden. Jetzt haben Sie auch die Möglichkeit eine andere Einstellung zu wählen, so dass nur noch ein Teil Ihrer News angezeigt wird (Bild 8). Auf welche Kategorien sich die Auswahl beziehen soll, bestimmen Sie in den beiden Feldern darunter, indem Sie einen Haken vor die betreffenden Kategorien setzen und bestimmen, ob auch Unterkategorien mit eingebunden werden sollen (Include subcategories).

Ihre Auswahl wirkt sich folgendermaßen aus:

Category Mode Wirkung
Don't care, show all Alle News der Quelle werden unabhängig von den vergebenen Kategorien ausgegeben ("Default"-Einstellung)
Show items with selected categories (OR) News werden angezeigt, sobald sie EINER der ausgewählten Kategorien zugeordnet sind
Show items with selected categories (AND) News werden nur angezeigt, wenn sie ALLEN ausgewählten Kategorien zugeordnet sind
Do NOT show items with selected categories (OR) Nur die News werden angezeigt, die NICHT EINER der ausgewählten Kategorien zugeordnet sind
Do NOT show items with selected categories (AND) News werden angezeigt, außer sie sind ALLEN ausgewählten Kategorien zugeordnet

 

Optional: Tags

News Tags sind nur auf das Newssystem beschränkt. Im Gegensatz zu Kategorien werden Tags nicht zueinander in Beziehung gesetzt, sondern können einzeln verwendet werden. News Tags werden in der Detail View auf der Ebene des Datums angezeigt.

Wollen Sie Ihren News Tags zuweisen, müssen Sie erst einen Tag erstellen (Bild 9). Erstellen Sie eine neue News Tag (Bild 10) in dem Ordner news-systems und geben Sie einen Titel an.

Im Reiter Relations können Sie einem News-Artikel Ihre angelegten Tags zuordnen (Bild 11).

Layout ändern

Um Ihre News in einem anderen Layout anzeigen zu lassen, müssen Sie eine Einstellung in einem bestehenden Contentelement des Types Plugin ändern. Sie finden die Layouteinstellung im Reiter Plugin und dort im Reiter Template (Bild 12).

Die verschiedenen Layoutdarstellungen und die dazugehörigen Einstellungen finden sie hier. Die Beispiel-News wurden mit freundlicher Unterstützung der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften bereitgestellt:

Für eine News in der rechten Spalte ist nur das Layout 1 vorgesehen.

Für tiefgreifendere Änderungen bei der Darstellung Ihrer News, wenden Sie sich bitte an uns unter typo3@tum.de.

Anzahl der angezeigten News verändern

Sie können die Einstellung, wie viele News gleichzeitig in einer List View angezeigt werden sollen selbst ändern. Dazu öffnen Sie in Ihrem Contentelement vom Type Plugin den Reiter Plugin und dort den Reiter Additional (Bild 13).

Hier finden Sie die beiden Eingabefelder "Max records displayed" und "Items per Page". Achten Sie darauf, dass Sie pro Plugin nur in einem Feld eine Eingabe machen und das andere leer lassen! Welche Funktion Sie nutzen müssen hängt davon ab, was Sie darstellten möchten (Bild 14):

"Max records displayed" begrenzt Anzahl der News, die überhaupt durch das Plugin angezeigt werden. In der Regel sind das Ihre aktuellsten News (außer Sie haben weitere Änderungen am Plugin vorgenommen). Diese Funktion empfehlen wir beispielsweise für News-Plugins in der rechten Spalte.

Im Gegensatz dazu erlaubt Ihnen die Funktion "Items per Page" die Verwendung der Blätterfunktion (Pagination). Sie tragen hier ein, wie viele News auf einer Seite angezeigt werden sollen. Ihre Besucher können damit zwischen verschiedenen Seiten Ihrer List View blättern und sich auch ältere News ansehen. Wir empfehlen diese Funktion für die Seite "Aktuelles", wo die News in der Hauptspalte angezeigt werden und mehr Platz vorhanden ist.

News als RSS-Feed

Ihre News können Sie Ihren Besuchern nicht nur auf Ihrem Webaftritt selbst, sondern auch zum Abonieren als RSS-Feed zur Verfügung stellen.

Bitte wenden Sie sich zur Einrichtung an uns unter typo3@tum.de.