Seiten verbergen oder sichtbar machen

Seiten, die verborgen sind, sind im Frontend nicht mehr sichtbar und sind für Webauftritt-Besucher nicht erreichbar. Sie werden in der Backend-Preview angezeigt, und im Frontend nur dann, wenn man das FE aufruft während man im Backend angemeldet ist. Es wird oben rechts ein gelber „Preview“-Hinweis eingeblendet.

Seite verbergen

  • Wählen Sie die entsprechende Seite im Seitenbaum aus.
  • Öffnen Sie mit einem Rechtsklick das Kontextmenü.
  • Wählen Sie den Eintrag Disable. Die Seite wird dann nicht mehr angezeigt.

Seite sichtbar machen

  • Wählen Sie die verborgene Seite im Seitenbaum aus.
  • Öffnen Sie mit einem Rechtsklick das Kontextmenü.
  • Wählen Sie den Eintrag Enable. Die Seite wird wieder angezeigt.

Weitere Möglichkeiten

Sie haben noch weitere Möglichkeiten, die Seite anzuzeigen bzw. zu verbergen.

  • Klicken Sie in der Übersicht der Pages und Contentelemente auf das Icon vor dem Namen der Page, dann finden Sie auch hier das Disable-Icon. (Bild 3)
  • Auch in der Übersicht der Pages und Contentelemente finden Sie das Disable-Icon zum ein- oder ausschalten. (Bild 4)
  • Eine weitere Möglichkeit finden Sie, wenn Sie die Seiteneigenschaften bearbeiten (Edit page). Dort im Reiter "Access" das Feld "Page" auf "Disable" setzen, bzw. den Haken dort entfernen. (Bild 5; rote Box)

Hinweis

Verborgene Seiten sind für externe Besucher praktisch ausgeschaltet. Wollen Sie lediglich die Anzeige im Menü abschalten, aber die Seite trotzdem aufrufbar machen, benutzen Sie stattdessen In Menus Hide (Bild 5; grüne Box).