Willkommen beim Webauftritt des TYPO3 für die TUM

TYPO3 ist ein Web-Contentmanagement-System (CMS) auf der Basis von PHP und MySQL. Unser Angebot soll ihnen ermöglichen eine Webpräsenz im universitären Betrieb zu arrangieren und eine kontinuierliche Verbreitung des Corporate Designs fördern.

Das TYPO3-Team begleitet Sie beim Aufbau Ihres Webauftritts mit Supportdiensten.

Erkundigen Sie sich bei einem Ihrer Administratoren oder Information Officers (IOs) über einen Auftritt.

TYPO3 ist ein sehr benutzerfreundliches und intuitiv bedienbares Werkzeug. Falls dennoch Engpässe entstehen, können sie im Bereich Anleitungen Antworten finden oder von unseren E-Mail-Support Gebrauch machen.

Info:

Beschränkte Einrichtung neuer Webauftritte wegen TYPO3 Upgrade

Das TYPO3 Team arbeitet derzeit an der Vorbereitung eines TYPO3 Versions Upgrades. Bis vsl. Frühjahr 2018 können neue Webauftritte daher nur noch in dringenden Ausnahmefällen (z.b. neue Einrichtung wie Professur) angelegt werden. In diesen Fällen erfolgt eine Integration in bestehende Webauftritte (Subsites wie z.B. www.mw.tum.de/bme). Generell zu vermeiden sind eigenständige TYPO3 Instanzen mit eigener Domain.

In einer längeren Umstellungsphase werden bis vsl. Frühjahr 2019 sämtliche TYPO3 Instanzen auf die neue Version aktualisiert. Dabei gilt:

  • Unterstützt wird die Migration bislang eigenständiger TYPO3 Sites oder das Anlegen neuer Lehrstühle und Professuren als Subsite mit eigenständigem Navigationsbaum ohne eigene Domain in bestehende Webauftritte (i.d.R. Fakultätssites)
  • Die Migration von bereits auf „Fremdsystemen“ betriebenen Websites zu TYPO3 wird erst nach Abschluss des Upgrade Prozesses durchgeführt.
  • Projekte, Veranstaltungen etc. sind bis zum Ende des Upgrade Prozesses wenn immer möglich in die Menüstruktur bestehender Webauftritte zu integrieren.

Im gesamten Upgrade Prozess ist mit längeren Wartezeiten bei Beantragung und Neueinrichtung von Webauftritten sowie auch bei Supportanfragen zu rechnen.

Für wen?

Das TYPO3-Angebot steht den Fakultäten und Einrichtungen der Universität für offizielle Inhalte zur Verfügung. Inhaltlich verwandte Themen sollten möglichst gebündelt auf wenigen zentralen Websites zusammengefasst werden. Dies

  • erleichtert die Orientierung für die Besucher Ihrer Webseiten und
  • vermindert administrativen Aufwand für Redaktion und IT: Domainverwaltung (Beantragung, Genehmigung, DNS-Eintrag, Serverzertifikat) Aufsetzen und Betrieb der Webinstanzen, Berechtigungen, Pflege der Pflichtinhalte einer Site etc.

Detaillierte Informationen dazu....